03.05.2018 - Wohnhausbrand

Heute Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaltenleutgeben mittels Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Auf Grund des Meldebilds „B3-Wohnhausbrand“ wurde laut Alarmplan ebenfalls zeitgleich die freiwillige Feuerwehr Perchtoldsdorf alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich jedoch rasch heraus, dass es sich um eine Fehleinschätzung des Anzeigers handelte. Somit konnten alle Kameraden nach kurzer Zeit wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Zuletzt geändert am: 06.05.2018 um 08:57

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles