08.03.2018 - Zivilschutzangelegenheiten

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger! 

Wie in der letzten Ausgabe des Amtsblattes geschrieben ist das Zivilschutz-Info-Team (ZIT) im Bedarfsfall einsatzbereit! Die Gruppe besteht derzeit aus 10 Personen und hat schon mehrere interne Schulungen erfahren, Kurse in der Zivilschutz-, Feuerwehrschule in Tulln besucht und auch an Übungen der Gemeindeeinsatzleitung teilgenommen.                            

Weiters fand vor wenigen Tagen eine Funkübung, organisiert vom Amateurfunker-Team, und unterstützt durch unsere Feuerwehr statt. Diese Übung bei der in mehreren Funk-Gruppen Szenarien abgearbeitet wurden hilft mit, die Sicherheit in der internen Kommunikation zwischen den verschiedenen Bereichen auf Gemeindeebene zu erhöhen bzw. sicherzustellen. Unser internes Funknetz mit der Funkzentrale im Rathaus dient dazu,  dass die Sprechverbindungen der Einsatzkräfte im Ort weiter funktionieren wenn alle anderen Kommunikationsmöglichkeiten wie Handy, Internet aber auch Festnetze ausfallen. 

Diese Strukturen sind nun gefestigt und eine Stammmannschaft steht für den Bedarfsfall bereit. Trotzdem benötigen wir weitere interessiert Personen, die sich für unseren Ort einsetzen möchten und in unserem Team mitarbeiten wollen.                                                                                            

Ich freue mich auf viele Anrufe Handy: 0676-330-69-78 oder auf Kontaktaufnahme per Mail:mail@hanswallner.at  zwecks Terminabsprache zu einem unverbindlichen Erstgespräch.  

Natürlich können sie Ihre Bereitschaft auch im Gemeindeamt deponieren. 

Auch an ein anderes wichtiges Thema möchte ich erinnern und zwar auf die Haushaltsbevorratung für den Ernstfall                                                                              

Siehe dazu die Bevorratungsliste in dieser Ausgabe! 

 

Zum Schluss eine Vorinformation: Am Samstag, 6. Oktober 2018 findet ein Sicherheitstag statt. Veranstaltet von der Freiwilligen Feuerwehr und unter der Mitwirkung des Zivilschutzverbandes.  Der Tag wird Informationen und Attraktionen zum Thema Sicherheit bieten und am Abend mit einem Clubbing enden. Bitte merken sie sich  den Tag schon heute vor, es loht sich  dabei zu sein! 

Bis zum nächsten Mal mit herzlichen Grüßen, Hans Wallner e.h. Zivilschutzbeauftragter 

Nicht vergessen-Zivilschutz ist nie zu viel Schutz! 

Zuletzt geändert am: 08.03.2018 um 16:17

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles