10.08.2017 - Auspumparbeiten

Auch Kaltenleutgeben blieb beim gestrigen nächtlichen Unwetter nicht verschont. Gegen 22:45 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Kaltenleutgeben zu Auspumparbeiten alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass durch einen Versorgungsschacht Wasser in einen Keller eingedrungen ist und sofort wurde mit den Auspumparbeiten des Versorgungsschachtes und des Kellers begonnen. Nachdem wir die Einsatzgeräte wieder versorgt hatten, rückten wir nach rund 1,5 Stunde wieder ins Feuerwehrhaus ein.

 

 

Zuletzt geändert am: 11.08.2017 um 10:01

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles