14.02.2018 - TUS Alarm

Um 10:00 wurden wir heute Vormittag zum zweiten Mal an die selbe Adresse wegen der Auslösung durch eine Brandmeldeanlage alarmiert. Beim ersten Mal wurde von einer unsachgemäßen Handhabung der Heizungsanlage ausgegangen und nach dem Belüfteten der Räume die Anlage wieder scharf gestellt. Bei der zweiten Auslösung war die Verrauchung stärker und es konnte kein ausreichender Abzug durch den Kamin festgestellt werden. Deshalb entschied der Einsatzleiter auch den zuständigen Rauchfangkehrer zu verständigen. Gemeinsam wurde die Anlage feuerpolizeilich gesperrt und die Kontrolle der Heizung durch eine Fachfirma veranlasst. Nach dem Ausräumen des Brandgut aus dem Ofen und ausreichender Belüftungsmaßnahmen konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Zuletzt geändert am: 15.02.2018 um 09:17

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles