17.08.2017 - Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Am Donnerstagabend um 22:30 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Kaltenleutgeben zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen befand sich das Fahrzeug abseits der Straße, in einer Böschung. Nach dem Absichern der Einsatzstelle, wurde das Auto mit der Seilwinde wieder zurück auf die Straße gezogen und gesichert abgestellt. Nach rund 45 Minuten konnten die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Kaltenleutgeben wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 

Zuletzt geändert am: 18.08.2017 um 09:17

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles