17.12. 2015 - Unteraschnittsübung / Steinbruch

Am 17. Dezember fand in Kaltenleutgeben die diesjährige Unterabschnittsübung statt. In einem Munitionsbunker des Steinbruches war ein Brand ausgebrochen. Gemeinsam mit den Feuerwehren Perchtoldsdorf, Laab im Walde und Breitenfurt wurden sieben Personen aus dem stark verrauchten Labyrinth gerettet, sowie mehrere Gasflaschen geborgen. Bei dieser Übung kam auch erstmals der von der Feuerwehr Perchtoldsdorf angeschaffte „WLA Atemschutz“ zum Einsatz. Nach der Übung wurden noch die Details der „Fortbildung“ besprochen  und die Mannschaft mit Speisen und Getränke versorgt.






Zuletzt geändert am: 11.07.2017 um 08:49

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles