22.08.2017 - Türöffnung

In den Abendstunden des 22.08.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaltenleutgeben zu einer Türöffnung alarmiert. Bekannte einer älteren Dame hatten nach einem Telefonat die Unterstützung der Feuerwehr angefordert, da die Dame ihnen erzählte sie säße im Sessel und könne nicht mehr aufstehen, aber die Wohnungstüre versperrt war. Da sich noch einige Kameraden im Feuerwehrhaus zu Aufbauarbeiten für das am kommenden Wochenende stattfindende Feuerwehrfest aufhielten, rückten unmittelbar nach der Alarmierung 14 Mitglieder mit 2 Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter HBI Martin Heider und Rücksprache mit der Polizei und dem Anrufer wurde entschieden, über die offen stehende Balkontüre in die Wohnung zu gelangen. Auf Grund der Lage der Wohnung wurde dazu die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Perchtoldsdorf zur Unterstützung nachgefordert. Nachdem diese kurz darauf eintraf konnten 2 Kameraden rasch und unkompliziert der Dame zu Hilfe kommen. Diese öffneten die Wohnungstüre von innen. Die Betreuung der Dame wurde anschließend vom Roten Kreuz übernommen und fortgesetzt.
Da somit die Tätigkeiten und Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenleutgeben beendet waren, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Kameraden konnten nach rund 30 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Zuletzt geändert am: 23.08.2017 um 20:32

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles