26.06.2018 – Gesamtübung

Heute fand im ehemaligen Steinbruchgelände eine Gesamtübung statt. Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und eine durch einen Stromschlag verletzte Person in einem Gebäude, folge dessen sich aufgrund der schadhaften Elektrik eine Brandentwicklung bildete.
Nach der raschen Ankunft der freiwilligen Mitglieder, wurden sofort die ersten Maßnahmen vom Einsatzleiter getroffen. Ein Atemschutztrupp rüstete sich aus, um die verunfa...llte Person im Gebäude zu retten und den Brand zu bekämpfen. Anschließend wurde der Brand mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Zeitgleich wurde mit der Menschenrettung im Fahrzeug begonnen. Das Fahrzeug wurde mittels Kran des WLF vom umgestürzten Baum befreit. Dadurch konnte sofort mit der Menschenrettung mittels hydraulischen Rettungssatz begonnen werden. Nach kurzer Zeit wurde die Person gerettet und das Fahrzeug geborgen
Durch rasches und genaues Vorgehen wurde das Übungsziel in kurzer Zeit erreicht. Solche laufenden Übungen sind sehr wichtig um auch im Ernstfall schnell und präzise helfen zu können. Nach rund 2 Stunden rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus ein und konnten die Geräte versorgen.

Zuletzt geändert am: 28.06.2018 um 09:32

Zurück


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte
rund um unsere Feuerwehr, über aktuelle Berichte,
Einsätze und vieles mehr.

Klicken Sie sich einfach durch unsere Seite!

Aktuelles